Sprungziele
Suche
schließen

Häufig gesucht

Seiteninhalt

Schulen

 

Primarbereich

In Elze sind zwei Grundschulen errichtet worden. Das Stadtgebiet ist dafür in folgende Schulbezirke eingeteilt:

Astrid-Lindgren-Schule Elze: Ortsteil Elze
Schule an der Linde Mehle: Ortsteile Esbeck, Sehlde, Mehle, Sorsum, Wittenburg und Wülfingen.

Die Kinder, die in dem jeweiligen Schulbezirk wohnen, sollen die entsprechend zugeordnete Schule besuchen. Die Schulträgerschaft hat die Stadt Elze.

Sekundarbereich

In Elze gibt es seit 1951 ein privates Gymnasium in freier Trägerschaft des Christlichen Jugenddorfwerkes e.V. (CJD) als staatliche anerkannte Ersatzschule. Der Schule ist ein Internat angegliedert, das auch auswärtigen Kindern die Nutzung der Angebote des CJD ermöglicht. Die Schule ist als offene Ganztagsschule organisiert und verfügt über ein Sportzentrum, das eng mit verschiedenen Partnern zur Sportförderung, wie Fußball und Handball zusammenarbeitet.

In der Musikschule reicht das Angebot vom Instrumentalunterricht über die musikalische Frühförderung bis hin zum Tanzen. Der Christophoruschor ist weit über die Grenzen Elzes hinaus bekannt und genießt eine hohe Anerkennung.

Förderschule

Die CJD Förderschule Elze ist eine staatlich anerkannte Schule mit etwa 70 Kindern zwischen 6 und 18 Jahren. Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter entwickeln spezielle Förderansätze,die in individualisierten Förderplänen und in Projekten umgesetzt werden.