Sprungziele
Suche
schließen

Häufig gesucht

Seiteninhalt

Sanierung Dorfteich Wittenburg

Nationale Ausschreibung nach VOB

Öffentliche Ausschreibung

a) Name, Anschrift, Telefon-, Faxnummer sowie E-Mailadresse des Auftrag¬gebers (Vergabestelle):
Stadt Elze, Hauptstraße 61, 31008 Elze – Tel: 05068 – 4640 Fax: 05068 – 46477 – stadtverwaltung@elze.de

b) Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

c) Gegebenfalls Auftragsvergabe auf elektronischem Wege und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung: Nein

d) Art des Auftrags: Erd- und Landschaftsbauarbeiten

e) Ort der Ausführung: 31008 Elze, OT Wittenburg

f) Art und Umfang der Leistung: Teichentschlammung (ca. 700 cbm), Transport und Mietenlagerung auf ldw. Nutzfläche, Ausbringung nach Zwischenlagerung im Sommer 2019, Gehölzrückschnitt und –Rodung, Zaunbau (Holzzaun)

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert werden: entfällt

h) Falls die bauliche Anlage oder der Auftrag in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und Umfang der einzelnen Lose und Möglichkeit, Angebote für eines, mehrere oder alle Lose einzureichen: entfällt

i) Zeitpunkt, bis zu dem die Bauleistung beendet werden soll oder die Dauer des Bauleistungsauftrages; sofern möglich, Zeitpunkt, zu dem die Bauleistung begonnen werden muss: Beginn 19.11.2018

j) Gegebenfalls Angaben nach § 8 Abs. 2 Nr. 3 VOB/A zur Zulässigkeit von Nebenangeboten: Nebenangebote zugelassen

k) Name und Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mailadresse der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen und zusätzliche Unterlagen angefordert und eingesehen werden können: Stadt Elze, Hauptstraße 61, 31008 Elze
Tel: 05068 – 4640 Fax: 05068 – 46477 – stadtverwaltung@elze.de

l) Gegebenenfalls Höhe und Bedingungen für die Zahlung des Betrages, der für die Unterlagen zu entrichten ist: --

m) (bei Teilnahmeantrag:) Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme, Anschrift an die diese Anträge zu richten sind, Tag, an dem die Aufforderungen zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt werden: entfällt

n) Frist für den Eingang der Angebote: 19.10.2018, 10 Uhr

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind, ggf. auch Anschrift, an die Angebote elektronisch zu übermitteln sind: Stadt Elze, Hauptstraße 61, 31008 Elze

p) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: deutsch

q) Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffnungstermins sowie Angabe, welche Personen bei der Eröffnung der Ange-bote anwesend sein dürfen: 19.10.2018, 10.00 Uhr, Sitzungssaal Rathaus Elze, Hauptstr. 61, 31008 Elze, Bieter und deren Bevollmächtigte

r) Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten: entfällt

s) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind: entfällt

t) Gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft nach der Auftragsvergabe haben muss: entfällt

u) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters: gem. VOB

v) Zuschlagsfrist: 18.11.2018

w) Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann: Landkreis Hildesheim, Kommunalaufsicht