Hilfsnavigation

elze_headfoto_start_neu


Volltextsuche

Eine hohe Zahl an Zuzügen machte es erforderlich, dass die Stadt Elze als Vorgriff auf eine neu geplante Kindertageseinrichtung bereits in diesem Jahr eine neue Kindergartengruppe auf dem Gelände zwischen dem Haus der Jugend und dem Bürgertreff installiert. Dazu wurde am 29.08.2018 eine Containeranlage mit einem Gruppenraum, Sanitärtrakt und Mitarbeiterraum durch eine Fachfirma errichtet. Die neue Gruppe wird an den evangelischen Peter und Paul Kindergarten angegliedert und erweitert damit die Möglichkeiten der kleinen Kindertagesstätte. Die Gruppe wird mit Beginn des September in die neue Anlage einziehen und bis zur Mitte des Monats soll die geregelte Betreuung zum festen Bestandteil des Kindergarten werden.

Leider zieht die Errichtung der neuen Gruppe aber auch einige Nachteile nach sich. So wird zum Einen die Nutzung des Spielplatzes nicht mehr möglich sein und zum Anderen auch die Spielmöglichkeiten für die Jugendpflege der Stadt Elze durch die Container-Anlage eingeschränkt. Da es sich jedoch um einen begrenzten Zeitraum für diese Einschränkungen handelt, bittet die Verwaltung die regelmäßigen Nutzer beider Einrichtungen um Verständnis und hofft, dass die vorhandenen Ausweichmöglichkeiten ausreichen werden.

Highslide JS
Die Container werden auf einem LKW angeliefert
© Stadt Elze (DM)
Highslide JS
Beim Abladen ist natürlich Vorsicht geboten
© Stadt Elze (DM)
Highslide JS
Blick von innen: Hier wird der nächste Container angeschlossen
© Stadt Elze (DM)