Sprungziele
Suche
schließen

Häufig gesucht

Seiteninhalt
25.07.2022

BuchKlub des Netzwerks Zukunft Elze etabliert sich

Mit einem ordentlichen Rums und heftigem Starkregen hatte ein Gewitter direkt über der Stadt die Elzer in Atem gehalten. Auch einige Teilnehmer des Buchklubs des Netzwerkes Zukunft Elze waren von vollgelaufenen Kellern betroffen und konnten nicht teilnehmen. Trotzdem fand sich eine kleine Schar „Bücherwürmer“, um über Bücher zu sprechen, die sie gerade bewegen.

Diesmal ging es um Bücher der Autorinnen Isabell Allende, Maria Baldursdottir, Elke Heidenreich und Monika Helfer. Etwas länger wurde aus aktuellem Anlass über das Buch von Tim Marshall „Die Macht der Geografie“ diskutiert. Die Gespräche haben sich überhaupt von der reinen Buchbesprechung weiterentwickelt zu Diskussionen über die behandelten Themen.

Damit erreicht der Buchklub eine neue Dimension, ohne zu einem reinen Debattierklub zu verkommen. Da wir uns für jede Veranstaltung vorgenommen haben, Bücher vorzustellen, die uns persönlich berühren, gibt es auch keinen Drang, nur aktuelle Bücher vorzustellen. Es werde sehr alte Bücher neben brandaktuellen besprochen.

Dieses Konzept hat sich bewährt. Für den nächsten Buchklub haben sich die Teilnehmer vorgenommen, einzelne Passagen aus den
vorgestellten Büchern zu rezitieren. Damit wird das Erlebnis nocheinmal intensiver, denn Bücher werden durch die besondere Sprache ihrer Autorinnen und Autoren geprägt.

Nachfolgend finden Sie die nächsten BuchKlub-Termine, die jeweils im Ladenlokal des Netzwerkes Zukunft in der Hauptstraße in Elze stattfinden. Interessierte Leseratten jeden Alters sind herzlich willkommen.

27.10.2022 19:00 bis 21:00 Uhr

24.11.2022 19:00 bis 21:00 Uhr

29.12.2022 19:00 bis 21:00 Uhr