Hilfsnavigation

elze_headfoto_wohnen
Ihr Ansprechpartner:


Herr Ralph Geffert

Telefon:
05068/464-40

Fax:
05068/464-77

Raum:
27 (1.OG)

E-Mail:

www:



 Vergangenheit:

Highslide JS
Aussenansicht der Mehrzweckhalle im Ortsteil Wülfingen
©
Highslide JS
Mehrzweckhalle im Ortsteil Wülfingen
©
Highslide JS
Mehrzweckhalle Wülfingen, Im Kampe 22
©

Volltextsuche

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete


"Dorfentwicklung"

Mit dieser Maßnahme wird die nachhaltige Entwicklung von Dörfern in ländlichen Gebieten unterstützt.

"Sanierung und teilweiser Neubau des Mehrfunktionshauses in Wülfingen"


An diesem Vorhaben – gefördert durch das Programm zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum Niedersachsen und Bremen 2014 – 2020 (PFEIL) – beteiligt sich die Europäische Union (EU) mit Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).

Die Mehrzweckhalle im Ortsteil Wülfingen soll im Rahmen des Dorfentwicklungsprogramms saniert bzw. neu aufgebaut werden.

Es entsteht ein Neu- / Umbau einer Mehrzweckhalle als Mehrfunktionshaus unter Verwendung erhaltenswerter aus dem Gebäudebestand stammender, dorfbildtypischer Bauteile (z.B. Dielentore, Scheunentore, Torbogen, Fachwerkgaube mit Giebelschmuck aus geschnitzten Pferdeköpfen (Sachsenross).

Der neue Gebäudekomplex des Mehrfunktionshauses setzt sich aus zwei Baukörpern zusammen.

Durch die Sanierung bzw. den teilweisen Neubau des Mehrfunktionshauses sollen sowohl den aktiven Vereinen aus Wülfingen als auch aus den Dörfern Sorsum und Wittenburg Räume zur Verfügung gestellt werden. Das Haus soll als Sozial- und Kulturraum dienen. Das energetisch veraltete Gebäude und die veraltete Gebäudetechnik sollen auf einen modernen und geforderten Standard umgerüstet werden. Brandschutz und barrierefreier Zugang werden umgesetzt.

Pfeil - gezielt ins Land

Ausschreibungen zu diesem Projekt finden Sie hier