Hilfsnavigation

Elze


Volltextsuche

Umfrage zum Thema Mobilität in Elze 04.10.2017 

Zum Stichtag 24.Oktober 2017 findet in Elze eine Umfrage zum Thema Mobilität statt, zu deren Unterstützung und Teilnahme aufgerufen wird.

Die Stadt Elze erarbeitet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Hildesheim und der Region Leinebergland Strategien zur Verbesserung der Mobilität und plant die Entwicklung eines Mobilitätskonzeptes. Dabei geht es nicht ausschließlich um Fragen, die sich um den Öffentlichen Personennahverkehr wie Bus und Bahn drehen, sondern auch um Fragen, wie soll die Zukunft von Verkehrswegen und Verbindungen aussehen oder wie kann ich zielgerichtet von einem Ort zum Anderen gelangen.

Ein erster Schritt in die Vorbereitung von Planung und möglichen neuen Konzepten ist die Durchführung einer Umfrage, die repräsentativ ausgewählten Elzern demnächst per Brief übersandt wird. Sie soll Erkenntnisse über die Mobilität der Befragten geben und wurde in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsplanungsbüro SHP aus Hannover entwickelt.

Unter allen Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Elze wurden dazu ca. 3.300 Personen in allen Altersgruppen über ein Zufallsverfahren ausgewählt, die Auskunft über ihr Mobilitätsverhalten allgemein und zu dem Stichtag, Dienstag, der 24. Oktober 2017 geben sollen. Für diesen Tag werden Auskünfte über das tatsächliche Mobilitätsverhalten der Befragten ermittelt, die dabei Auskünfte über die Wege des Tages geben sollen. Die Umfrage findet jedoch vollständig anonym statt, sodass aus ihr keine Rückschlüsse über die Angaben einzelner erkennbar werden.

Die Stadt ruft deshalb alle Befragten auf, sich an der Umfrage zu beteiligen und sie damit aktiv bei der Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur zu unterstützen.

 






Archivierte Mitteilungen einsehen