Hilfsnavigation

Elze


Volltextsuche

Ministerpräsident Stephan Weil auf Kurzbesuch in Elze 20.04.2017 

Hoher Besuch in Elze: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil stattete heute auf einer Tour durch Niedersachsen auch der Stadt Elze einen Kurzbesuch ab. Empfangen von Bürgermeister Rolf Pfeiffer, Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal, Landtagsabgeordneten Bernd Lynack, der stellvertretenden Landrätin Waltraud Friedemann, Vertretern des Rates sowie einigen interessierten Bürgern kam man im Sitzungssaal des Rathauses zusammen.

Der Bürgermeister informierte den Landesvater über aktuelle Themen aus der Stadt Elze, insbesondere über den Sachstand der Maßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung, Gruppendorferneuerung und der Kinderbetreuung. Begeistert zeigte sich der Ministerpräsident über das Engagement der Integrationsbeauftragten Rima Hammoud, die einen kurzen Überblick über ihre Arbeit mit den Flüchtlingen in der Stadt Elze geben konnte. Im Anschluss trug Stephan Weil sich in das Gästebuch der Stadt Elze ein.

Mit einem Arm voller Rosen besuchte Stefan Weil dann bei herrlichstem Wetter den Elzer Wochenmarkt, um jeder Dame eine Rose zu überreichen, ehe es im Anschluss noch "auf einen Kaffee" ins Café zur Marktzeit im evangelischen Gemeindehaus ging.

Highslide JS
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil wird in Elze empfangen
© Stadt Elze
Highslide JS
Bürgermeister Pfeiffer berichtet über die Stadt Elze
© Stadt Elze
Highslide JS
Ministerpräsident Stephan Weil trägt sich in das goldene Buch der Stadt Elze ein
© Stadt Elze

Highslide JS
Ministerpräsident Stephan Weil trägt sich in das goldene Buch der Stadt Elze ein
© Stadt Elze
Highslide JS
Der Landesvater auf dem Weg zum Elzer Wochenmarkt
© Stadt Elze
Highslide JS
Jede Dame erhält eine Rose aus den Händen des Ministerpräsidenten
© Stadt Elze





Archivierte Mitteilungen einsehen