Hilfsnavigation

elze_headfoto_start_neu


Volltextsuche

Die Stadt Elze nimmt bei Fanta Spielplatz-Initiative teil: Jetzt abstimmen und einen Zuschuss von bis zu 10.000 Euro für den Spielplatz "Unter der Spielburg" ermöglichen!Fanta - Spielplatz - Inititative

• Der Spielplatz "Unter der Spielburg" in Elze geht bei der Fanta Spielplatz-Initiative ins Rennen
• Zu gewinnen sind bis zu 10.000 Euro, mit denen unter anderem eine neuer großer Spielturm umgesetzt werden sollen
• Öffentliche Online-Abstimmung bis zum 12. Juni 2014 auf Facebook möglich
• Neuer Teilnehmer-Rekord: Mehr als 430 Bewerber sind für die Abstimmung zugelassen

Die Stadt Elze hat sich bei der Fanta Spielplatz-Initiative 2014 beworben. Da die Stadt viele Spielplätze zu unterhalten hat, ist leider nicht immer ausreichend Geld vorhanden. Der Spielplatz „Unter der Spielburg“ hat lange keine neuen Geräte erhalten und die vorhandenen sind nicht mehr zeitgemäß. Teilweise wurden sie schon abgebaut, da sie morsch wurden. Von einem Gewinn soll der Spielplatz neu ausgestattet werden.

Jetzt geht es ans Stimmensammeln:
Vom 12. Mai bis zum 12. Juni 2014 kann Jedermann auf dem Facebook-Profil der Fanta Spielplatz-Initiative www.facebook.com/fantaspielspass oder unter http://spielplatzinitiative.fanta.de einmal täglich seine Stimme für den Spielplatz "Unter der Spielburg" abgeben.

Jede Stimme zählt!
Egal ob Eltern, Großeltern, Freunde oder Nachbarn – alle können helfen. Die abgegebenen Online-Stimmen entscheiden, ob der Spielplatz "Unter der Spielburg" sich über einen Sanierungszuschuss freuen darf. Auf die Plätze 1 bis 3 warten je 10.000 Euro, auf die Plätze 4 bis 20 je 5.000 Euro. Die Plätze 21 bis 100 erhalten jeweils ein kreatives Spielelement. Nach der Abstimmungsphase am 13. Juni 2014 werden die 100 Gewinner durch die Fanta Spielplatz-Initiative öffentlich bekanntgegeben.

Weiter geht’s mit den Umbauarbeiten:
Sollte es der Spielplatz "Unter der Spielburg" unter die 100 Gewinner schaffen, starten binnen 100 Tagen – vom 13. Juni bis zum Weltkindertag am 20. September 2014 – die Umbauarbeiten. Auflage der Fanta Spielplatz-Initiative ist es, mindestens eine der acht Leitlinien für kreative Spielplätze umzusetzen: So sollten zum Beispiel Kinder aus dem Ort an der Planung der Spielplätze mitwirken oder natürliche Elemente wie Baumstämme, Erdhügel oder Wasserstellen mit dem Gewinn angeschafft werden. Für den Spielplatz "Unter der Spielburg" ist die Neugestaltung des Platzes mit Erdhügel, Kriechröhre und ähnlichem geplant. Hierzu könnten die Elzer Kinder Vorschläge für neue Geräte einreichen. Fanta steht dabei mit Inspirationen und Tipps zur Seite, wird als Marke auf den umgebauten Spielplätzen allerdings nicht sichtbar sein.

Die Fanta Spielplatz-Initiative wurde 2012 von Fanta zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem TÜV Rheinland ins Leben gerufen. Sie setzt sich langfristig für kreatives und sicheres Spielen ein und unterstützt deutschlandweit beispielhafte Umbauten von Spielplätzen. Für ihr gesellschaftliches Engagement wurde die Initiative 2013 mit dem Politikaward in der Kategorie „Corporate Social Responsibility“ ausgezeichnet.

Mehr Informationen über die Fanta Spielplatz-Initiative gibt es unter http://spielplatzinitiative.fanta.de sowie www.facebook.com/fantaspielspass.

Helfen Sie mit, dem Spielplatz "Unter der Spielburg" aufzurüsten und geben Sie jetzt Ihre Stimme ab!