Hilfsnavigation

elze_headfoto_kultur
Ihre Ansprechpartnerin:


Frau Christine Meier

Telefon:
05068/464-23

Fax:
05068/464-77

Raum:
25 (1.OG)

E-Mail:

www:


Für weitere Informationen können Sie sich hier die Richtlinien und den Kostentarif herunterladen.


Wenn Sie den Raum benutzen möchten, benötigen Sie hierfür das Antragsformular.


Highslide JS
Veranstaltungszentrum Bürgertreff in der Sedanstr. 14
©
Highslide JS
Veranstaltungszentrum Bürgertreff in der Sedanstr. 14
©
Highslide JS
Küchenbereich im Veranstaltungszentrum Bürgertreff
©

Volltextsuche

Veranstaltungsraum "Bürgertreff"

Highslide JS
Aussenansicht Veranstaltungszentrum Bürgertreff in Elze, Sedanstr. 14
©

Der Name sagt es: Hier treffen sich Jung und Alt, Vereine und Verbände in Elze zu Feiern, zu Veranstaltungen und zu vielen anderen Anlässen wie z.B. zu Hochzeitsjubiläen, runden Geburtstagen ab 40 Jahren und zu allen Geburtstagen ab 70 Jahren oder zu Feiern aus kirchlichen Anlässen.

Die Räumlichkeiten bestehen aus einem großen teilbaren Saal in einer Größe von 137 m², einem kleineren Raum (25 m²) sowie einer komplett eingerichteten Küche.
Damit bietet der Raum Sitzplätze incl. Tische für ca. 80 Personen.


Anschrift:

Veranstaltungszentrum "Bürgertreff"
Sedanstr. 14
31008 Elze

 

Nutzungsentgelt für die einmalige Nutzung durch Privatpersonen

Miete mit Reinigung 48,00 EUR
Heizung 15,00 EUR
Stromverbrauch - pauschal 10,00 EUR
Küchenbenutzung 12,00 EUR


 

Nutzungsentgelt für die einmalige Nutzung durch Elzer Vereine & Verbände & Organisationen 

Miete 16,00 EUR
Heizung 9,00 EUR
Stromverbrauch - pauschal 5,00 EUR
Küchenbenutzung 11,00 EUR

Nutzungsentgelt für die ständige Nutzung durch Elzer Vereine & Verbände & Organisationen zu fest eingetragenen Zeiten im Belegungsplan

Nutzung bis zu 2 Stunden 5,00 EUR
Nutzung bis zu 4 Stunden 8,00 EUR
mehr als 4 Stunden 15,00 EUR

 

Grundsätzlich gilt außerdem:
Werden die kleineren Räume mitbenutzt, so ist hierfür je Raum ein zusätzliches Entgelt in Höhe von 25 % des entsprechenden Nutzungstarifes zu zahlen.

Werden die Räumlichkeiten schon am Vortag benötigt (z. B. zum Zwecke des Ausschmückens oder der Anlieferung von Waren), so kann dieses in der Zeit von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr erfolgen. Hierfür ist ein pauschales Entgelt in Höhe von 15,00 EUR zu zahlen.


Alles Weitere finden Sie in den Richtlinien für die Überlassung schulischer und sonstiger Einrichtungen der Stadt Elze sowie dem Tarif über die Nutzung von städtischen Einrichtungen.