Hilfsnavigation

elze_headfoto_kultur
Ihre Ansprechpartnerin:


Frau Claudia Richter

Telefon:
05068/464-12

Fax:
05068/464-77

Raum:
19 (1.OG)

E-Mail:

www:



Highslide JS
Blick aus der Masch auf Elze
©

 



Volltextsuche

Tourismus

Auch touristisch gesehen hat die Stadt Elze etwas zu bieten:
Zum Beispiel das schmucke Heimatmuseum in der alten Untermühle, das idyllisch an der Saale gelegen, die Besucher einige Jahre zurück versetzt oder jungen Gästen zeigt, "wie die Dinge früher so gingen".

Oder auch die St. Marien und Willhadi Kirche im Ortsteil Wittenburg, die im Allgemeinen nur Klosterkirche Wittenburg genannt wird. Seit einigen Jahren wird dort der "Wittenburger Sommer" inszeniert, der sich mit seinen Musikveranstaltungen zu einem wahren Highlight über Elzes Grenzen hinaus entwickelt hat.

Wer etwas über die Geschichte Elzes wissen möchte, ist bei einer Stadtführung goldrichtig! Die Gästeführerin lenkt die Interessierten nicht nur durch die Elzer Geschichte, sondern auch im mittelalterlichen Kostüm durch Elze.

Wachsender Beliebtheit erfreut sich auch der Leine-Heide-Radweg, der auf einer Länge von rund 8,6 km direkt durch das Elzer Stadtgebiet führt. Mit dem Bau der Rast & Bike-Anlage im Bereich des Freibades wird eine zusätzliche Attraktion geschaffen, die die Vielfältigkeit des gesamten Radweges noch erhöht.